Sozialtherapeutisches Rollenspiel – STR (ASIS)

Das STR ist eine eigenständige Methode der Sozialen Arbeit für die Arbeit mit Gruppen und orientiert sich an den Handlungsstrategien der Sozialen Arbeit sowie deren beruflicher Haltung.

Es wurde vor 40 Jahren von Prof. Dr. Adelheid Stein an der Katholischen Stiftungsfachhochschule für Soziale Arbeit München entwickelt und wird seitdem in vielen Feldern der psychosozialen Arbeit mit Erfolg eingesetzt.

Diese Methode fördert die Gruppenmitglieder in ihrer Selbstwahrnehmung und in ihren sozialen Kompetenzen. Es wird bewusst auf die Selbsthilfefähigkeit des Menschen gesetzt und an seine Stärken angeknüpft. Die Entwicklung und Verbreitung des STR erfolgt über das Adelheid Stein Institut München (ASIS), während die Ausbildung über regionale Arbeitskreise erfolgt.

Die Ausbildung ist in drei aufeinander aufbauende Abschnitte gegliedert. Die TeilnehmerInnen erfahren den Ablauf und die Wirkung der Spiele an sich selbst. Die Grundausbildung umfasst 25 Einheiten à 6 Stunden. Die Kosten für eine Einheit betragen derzeit 40 €.

Leitung

Bettina Fischbach, B.A.-Soz.arb. (FH), STR-Gruppentherapeutin (ASIS)

Umfang

150 Ustd. (Grundausbildung)

Termine

laufend – bitte wenden Sie sich bei Interesse direkt an die Arbeitskreisleiterin Dresden des ASIS e.V., Bettina Fischbach, bettina-fischbach@live.de; www.asis.de Arbeitskreis Dresden/ Leipzig

Registrierung beruflich Pflegender

Für die Teilnahme erhalten Sie 20 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender.

Seminarnummer
###ACCREDITATION_NUMBER###

Datum
wird noch bekannt gegeben
laufend

Umfang
150 UE

Kosten
Teilnahmegebühr: EUR 1.125,00
BdB Mitglieder: ###PRICE_BOARD_REGULAR###
Gebühr (ehs Studierende): ###PRICE_SPECIAL###

Leitung

Bettina Fischbach

Ort
EHS Dresden

 

Veranstalter
Sofi - Weiterbildungen

Freie Plätze
12

Anmeldeschluss
###DEADLINE_REGISTRATION###

Anmeldung
Diese Veranstaltung hat noch keinen fixen Termin.

 

 

 


Zur Übersicht